You don't need to own a Kindle device to enjoy Kindle books. Download one of our FREE Kindle apps to start reading Kindle books on all your devices.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone
  • Click here to download from Amazon appstore
    Android

To get the free app, enter your mobile phone number.

kcpAppSendButton

Buying Options

Kindle Price: $14.41
includes tax, if applicable

These promotions will be applied to this item:

Some promotions may be combined; others are not eligible to be combined with other offers. For details, please see the Terms & Conditions associated with these promotions.

Deliver to your Kindle or other device

Deliver to your Kindle or other device

<Embed>
Kindle App Ad
Berufung: Roman (German Edition) by [John Grisham, Bernhard Liesen, Bea Reiter, Kristiana Dorn-Ruhl, Imke Walsh-Araya]
Audible Sample
Playing...
Loading...
Paused

Follow the Author

Something went wrong. Please try your request again later.


Berufung: Roman (German Edition) Kindle Edition

4.1 out of 5 stars 63 ratings

Amazon Price
New from Used from
Kindle
$14.41

Save on selected Bestselling Fiction Books
View our curated selection of books. Click to explore.

Product description

Review

"Sein packendster Roman seit Jahren." The New York Times --This text refers to an out of print or unavailable edition of this title.

Excerpt. © Reprinted by permission. All rights reserved.

führten, vier Monate währenden Prozess - die bloße Möglichkeit eines resultatlosen Endes machte ihn krank. Er durfte nicht daran denken, dass eventuell alles von vorn begann.
Nachdem er in seine abgetragenen, billigen Slipper geschlüpft war, sprang er mit einem spitzbübischen Lächeln auf und griff nach seiner Robe. Das langwierigste Verfahren einer abwechslungsreichen Laufbahn war endlich überstanden.
Zuerst rief Uncle Joes Gehilfe in der ortsansässigen Kanzlei Payton & Payton an, die von dem gleichnamigen Ehepaar geführt wurde und mittlerweile in einem ehemaligen Ramschladen in einem heruntergekommenen Viertel der Stadt residierte ..." --This text refers to an out of print or unavailable edition of this title.

Product details

  • ASIN ‏ : ‎ B00BMMTU4C
  • Publisher ‏ : ‎ Heyne Verlag; Erstmals im TB edition (18 March 2013)
  • Language ‏ : ‎ German
  • File size ‏ : ‎ 1520 KB
  • Text-to-Speech ‏ : ‎ Enabled
  • Screen Reader ‏ : ‎ Supported
  • Enhanced typesetting ‏ : ‎ Enabled
  • X-Ray ‏ : ‎ Not Enabled
  • Word Wise ‏ : ‎ Not Enabled
  • Print length ‏ : ‎ 497 pages
  • Customer Reviews:
    4.1 out of 5 stars 63 ratings

Customer reviews

4.1 out of 5 stars
4.1 out of 5
63 global ratings
How are ratings calculated?

Review this product

Share your thoughts with other customers

Top reviews from Australia

There are 0 reviews and 0 ratings from Australia

Top reviews from other countries

Lars Hermanns
3.0 out of 5 stars Es gibt bessere Romane, doch diesen hier kann man trotzdem noch mit gutem Gewissen weiterempfehlen
Reviewed in Germany on 28 June 2019
Verified Purchase
Customer image
3.0 out of 5 stars Es gibt bessere Romane, doch diesen hier kann man trotzdem noch mit gutem Gewissen weiterempfehlen
Reviewed in Germany on 28 June 2019
Seit vielen Jahren gehören die Romane des amerikanischen Schriftstellers John Grisham bereits zu meinen Lieblingsbüchern. Natürlich sind nicht alle erstklassig, doch die meisten vermögen mich von Anfang bis Ende zu fesseln. Als ich beim Stöbern bei Amazon auf »Berufung« gestoßen war, konnte ich schlecht „nein“ sagen.

●●●●●●●●●● ALLGEMEINE INFORMATIONEN ●●●●●●●●●●

Titel: Berufung
Originaltitel: The Appeal
Autor: John Grisham
Verlag: Heyne
Format: Gebundene Ausgabe
Land / Jahr: USA / 2008
Genre: Roman
Seiten: 464

●●●●●●●●●● DER KAUF ●●●●●●●●●●

Am 2. Februar 2018 zufällig entdeckt, ist der Band direkt in meinen Warenkorb gewandert.

●●●●●●●●●● DIE AUFMACHUNG ●●●●●●●●●●

Mir liegt die gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag aus dem Jahr 2008 vor.

●●●●●●●●●● DER AUTOR ●●●●●●●●●●

John Grisham ist ein amerikanischer Bestseller-Autor, dessen Werke bereits mehrfach verfilmt worden sind. Der ehemalige Jurist ist seit 1991 hauptberuflich als Schriftsteller tätig und schreibt vor allem im Milieu der Justiz – mit Schwerpunkt auf den Südstaaten. Doch er ist auch in anderen Gegenden der USA zu Hause. 1955 in Jonesboro, Arkansas, geboren, hat John Grisham bis 1991 als Anwalt in Mississippi praktiziert. Sein Erstlingswerk »Die Jury« (1989) wurde direkt zum Bestseller.

●●●●●●●●●● INHALTSANGABE ●●●●●●●●●●

»Berufung« schildert auf erschreckende Weise, wie große Konzerne es in den USA schaffen können, freundlich gesonnene Richter in den Supreme Court zu bekommen, das über Berufungsanträge entscheidet.
Jeannette Baker hat ihren Mann und ihren Sohn an den Krebs verloren und einen Prozess gegen Krane Chemicals gewonnen, das krebserregende Abfälle im Boden vergraben ließ. Als man ihr 41 Millionen Dollar zuspricht, ist die Sensation perfekt, und das Unternehmen geht gegen das Urteil in Berufung.

●●●●●●●●●● MEINE MEINUNG ZUM BUCH ●●●●●●●●●●

John Grisham ist bekannt dafür, dass er eine Vorliebe für Romane hat, die den Kampf „David gegen Goliath“ zum Thema haben. Zumeist geht es um kleine, unbekannte Anwälte, die sich mit schier übermächtigen Gegnern anlegen und schließlich (zumeist) auch gewinnen.

In »Berufung« folgt Grisham dieser Tradition und lässt erneut eine kleine Anwaltskanzlei gegen eine übermächtige Firma antreten, die zudem Recht und Gesetz auf ihrer Seite hat – indem sie dafür sorgt, dass ihr freundlich gesinnte Richter an das Berufungsgericht gewählt werden.
Akribisch zeigt Grisham auf, wie die großen Gesellschaften dies durch Anwälte und Spezialisten erledigen lassen. So sieht man, wie nach einem geeigneten Kandidaten gesucht wird, der den Vorstellungen der Firma entspricht. Er sollte gegen horrende Schadensersatzsummen sein, der Kirche angehören und ein geordnetes Familienleben haben. Dann unterstützt man seinen Wahlkampf durch geheime Geldspenden in Millionenhöhe, um die potenziellen Kandidaten finanziell auszustechen.

Nicht zum ersten Mal nimmt John Grisham die in den USA üblichen Sammelklagen und deren geldgierigen Prozessanwälte aufs Korn; diesmal befasst er sich zudem mit den realen Möglichkeiten der großen Konzerne, durch ihre hohen finanziellen Mittel direkten Einfluss auf Richterwahlen nehmen zu können, um auf diese Art und Weise der gerechten Verurteilung und Schadenersatzzahlung entgehen zu können. In seinem Nachwort nimmt Grisham hierzu auch gesondert Stellung.

Wie allgemein bei ihm üblich, führt Grisham in »Berufung« zunächst die Hauptcharaktere ein, wodurch sich der Roman anfänglich etwas schleppend liest. Doch nach und nach nimmt die Geschichte Fahrt auf, und man möchte wissen, wie dieser ungerechte Kampf letztendlich ausgehen wird. Ständige Wendungen sorgen für entsprechende Spannung, ehe es schließlich zum ersehnten Ende kommt und der Auflösung, was aus der kleinen Anwaltskanzlei und Jeannette Baker wird.

●●●●●●●●●● MEIN FAZIT ●●●●●●●●●●

Alles in allem hat mir der 464 Seiten umfassende Roman »Bestechung« gut gefallen. Meiner Meinung nach hätte es ruhig etwas mehr Spannung in Form von physischer Bedrohung geben können; stattdessen wird der Fokus wirklich auf die Machtspielchen im Hintergrund gelenkt. Es gibt bessere Romane, doch diesen hier kann man trotzdem noch mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
Images in this review
Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image
Customer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer image
JOKO
3.0 out of 5 stars Der Brüller war das nicht
Reviewed in Germany on 2 February 2009
Verified Purchase
3 people found this helpful
Report abuse
T. Renzer
2.0 out of 5 stars Keine Glanzleistung
Reviewed in Germany on 17 December 2009
Verified Purchase
2 people found this helpful
Report abuse
Sabine
2.0 out of 5 stars langatmig
Reviewed in Germany on 7 November 2010
Verified Purchase
One person found this helpful
Report abuse
hahnenberg.christine@t-online.de
5.0 out of 5 stars Super Buch
Reviewed in Germany on 10 December 2018
Verified Purchase
One person found this helpful
Report abuse